Quelle: dpa/RTL.de

Forscher untersuchten Tiere aus Norditalien

Dass Hunde und Katzen sich mit dem Coronavirus infizieren können, ist bereits seit längerem bekannt. Eine neue Studie zeigt jetzt, dass vor allem wir Menschen unsere Vierbeiner mit dem Virus anstecken – die Übertragung von Tier zu Tier scheint keine große Rolle zu spielen. Forscher aus Italien und Großbritannien haben dafür 540 Hunde und 277 Katzen aus der sehr schwer von der Corona-Pandemie betroffenen Region Norditalien untersucht. …

RTL Online – 03.08.2020; 10:36 Uhr
www.rtl.de/cms/coronavirus-bei…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 03.08.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein