Veröffentlicht am 20. Juni 2022 von PETA-Team

Am 7. Juni 2022 sollen insgesamt drei Rehkitze bei der Mahd ( www.peta.de/themen/maehtod-reh… ) im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte fahrlässig mit einer Landwirtschaftsmaschine getötet worden sein, wie uns von PETA Deutschland in einer Whistleblower-Meldung mitgeteilt wurde. Gegen den mutmaßlich Verantwortlichen haben wir daher Strafanzeige erstattet.

Mit Mähmaschine überfahren und schwer verstümmelt – Rehkitze bei Mahd getötet

(…)

Strafanzeige: Drei Rehkitze bei der Mahd getötet

———-

PETA (20.06.2022)

**********

Veröffentlichungen von Dr. Helmut F. Kaplan

**********

Zu unserer Startseite gelangen Sie hier:
WWW.FELLBEISSER.NET/NEWS/

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 20.06.2022
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein