Stefan Bernhard Eck kritisiert Klöckner

0
26

Post von Stefan Bernhard Eck (MdEP) auf FB gestern:

Mit dieser Ministerin kein Ende des Leids der Tiere in Sicht: Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) bläst zur Jagd auf Tierschützer und NGOs

MdEP Stefan Bernhard Eck nahm am 10. Juli 2018 an einer Diskussion im kleinen Kreis mit der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, teil, bei der es hauptsächlich um die EU-Agrarpolitik nach 2020, die Novelle der EU-Fischeikontrollverordnung und dabei um die Fangquoten für Hering und Dorsch in der Ostsee gehen sollte.

Der Tierrechtler und EU-Abgeordnete Eck kam zu Beginn kurz auf die EU-Landwirtschaftspolitik zu sprechen und sparte nicht mit harscher Kritik an der bisherigen Politik und der geplanten Reform: „Die GAP-Reform bzw. der Kommissionvorschlag ist noch desaströser als die bisherige EU-Agrarpolitik! Die Verlagerung von Kompetenzen auf die Mitgliedstaaten wird zu Wettbewerbsverzerrungen führen und auch in anderen Bereichen alles noch schlimmer machen, die Bereiche Klimaschutz und Biodiversität sind nicht massiv genug berücksichtigt. Und was den Tierschutz betrifft, ist die GAP-Reform auch unzureichend!“

Danach sprach er das wichtige Thema Lebendtiertransporte an und fragte Bundesministerin Klöckner, ob man von der deutschen Regierung einen Vorstoß auf EU-Ebene oder einen nationalen Alleingang zur Beendigung von Lebendtiertransporten über die Grenzen der EU hinaus erwarten dürfe. Die Antwort der Bundesministerin machte deutlich, dass auf unabsehbare Zeiten die tierquälerischen Transporte innerhalb der EU und auch in Drittstaaten (z.B. Türkei und andere Staaten des Nahen Ostens) weitergehen werden, und dass die politisch Verantwortlichen in Deutschland nicht willens sind, diese Qual für die Tiere zu beenden. Es bestünden aufgrund des „freien Warenverkehrs und der internationalen Marktregeln“, so Julia Klöckner, „keine Möglichkeiten, ein Verbot von Lebendtiertransporten durchzusetzen“.

(…)

Lesen Sie bitte den vollständigen Beitrag online unter:

Mit dieser Ministerin kein Ende des Leids der Tiere in Sicht: Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) bläst zur…

Gepostet von Stefan Bernhard Eck MEP am Donnerstag, 12. Juli 2018

——– Originalnachricht ——–
Betreff: Stefan Bernhard Eck kritisiert Klöckner
Datum: 12.07.2018 um 22:46 Uhr
Von: “Angelika Rimbach” Angelika.Rimbach@gmx.net
An: “Simone Forge” s.forge@posteo.de

———-

Übersandt von:

Martina Patterson (13.07.2018; 11:17 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.net

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 13.07.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere