Spektakulärer Tiertransport von Waidhaus / Tiere in Obhut der Tierschützer wohlauf / Eigentumsverhältnisse teils weiter unklar

0
15

Deutscher Tierschutzbund e.V.
verbaende.com/adressen/index.p…

(Bonn) – Die Hundewelpen, Vögel und exotischen Säuger, die vier dem Deutschen Tierschutzbund angeschlossene Tierschutzvereine aus einem illegalen Transport aufgenommen hatten, sind weitgehend wohlauf. Bei der Kontrolle eines belgischen Kastenwagens am 13. Mai bei Waidhaus (Bayern) hatte die Bundespolizei die insgesamt etwa 320 Tiere beschlagnahmt. Die meisten Tiere sind nach wie vor Eigentum des Händlers. Der Deutsche Tierschutzbund und der Deutsche Tierschutzbund Landesverband Bayern fordern Unterstützung für die helfenden Tierschutzvereine und ein härteres Vorgehen gehen die Tierhändler. …

Verbände Forum (Pressemitteilung) – 11.06.2019; 09:26 Uhr
verbaende.com/news.php/Spektak…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 11.06.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here