SOFORTIGES SCHÄCHTVERBOT !!!

0
21

Religionsfreiheit darf nicht über Tierschutz stehen !!!!

Es kann nicht sein, dass in manchen europäischen Ländern noch immer das “Schächten” erlaubt ist. “Schächten” bedeutet, dass Tiere (Rinder, Kälber, Schafe, Ziegen, Hühner, etc.) erst nach einem Halsschnitt betäubt werden, um sie langsam ausbluten zu lassen. Auch eine “Halal”-Schächtung, das heißt, gänzlich ohne jegliche Betäubung, ist z.B. sogar in Österreich in einer absoluten Grauzone.

Es darf nicht sein, dass Europa mit solchen Methoden ins Mittelalter katapultiert wird und Tiere aus irgendwelchen religiösen oder sonstigen Gründen gequält werden dürfen. Solche Tötungsmethoden sind eines zivilisierten Europas nicht würdig!

www.change.org/p/sofortiges-sc…

—–

Gesendet: Mittwoch, 05. Dezember 2018 um 17:03 Uhr
Von: “Change.orgchange@mail.change.org
An: pattersonmatpatt@gmx.de
Betreff: Möchten Sie die Petition “SOFORTIGES SCHÄCHTVERBOT” noch unterschreiben?

———-

Übersandt von:

Martina Patterson (05.12.2018; 18:20 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.de

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 06.12.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here