Deutscher Raiffeisenverband e.V. (DRV) – Pressemitteilung vom 08.07.2020

(Berlin) – Die Gesundheit der Beschäftigten in der Schlachtbranche und der Schutz der Bevölkerung haben oberste Priorität. Um zusätzlich Tierschutzprobleme in den landwirtschaftlichen Betrieben zu vermeiden, muss jedoch die Arbeit in den geschlossenen Schlacht- und Zerlegebetrieben mit neuen Hygienekonzepten zügig wiederaufgenommen werden”, fordert Franz-Josef Holzenkamp, Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV). …

Verbände Forum – 08.07.2020; 13:12 Uhr
verbaende.com/news.php/Situati…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 08.07.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein