Schwere Vorwürfe gegen WWF

0
18

Von Die Stiftung

Der World Wide Fund For Nature (WWF) sieht sich schweren Vorwürfen gegenüber: In mehreren Ländern Asiens und Afrikas soll die Organisation laut eine US-Magazins bewaffnete Rangertruppen unterstützen – von Einschüchterungen, Waffengeschäften bis hin zu Folter und Mord ist die Rede.

Die Umweltorganisation WWF soll in schwere Verbrechen verwickelt sein. Dies legen Recherchen des US-Magazins Buzzfeed News ( www.buzzfeednews.com/article/t… ) nahe, in Deutschland berichtete Zeit Online ( www.zeit.de/wissen/umwelt/2019… ) darüber. Der WWF zeigte sich bestürzt und leitete eine umfassende Untersuchung ein. …

Die Stiftung – 20.03.2019
www.die-stiftung.de/nachrichte…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 20.03.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here