Schweinepest: Bayerns Bauern fürchten Fleisch-Kollaps (Video)

0
10

Jagd auf Wildschweine soll Verbreitung des Erregers verhindern

Martin Müller

NÜRNBERG – Die Angst ist groß unter den Bauern: Wenn die Afrikanische Schweinepest aus Osteuropa bis nach Bayern vordringt, könnten viele Schweinehalter in ihrer Existenz bedroht sein. Die Sorge wächst.

Wir haben mit Jürgen Vocke, Präsident des Bayerischen Jagdverbandes, und Karlheinz Brand, Schweinehalter und stellvertretender Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands im Landkreis Ansbach, darüber diskutiert, wie man die Verbreitung der Krankheit verhindern kann. …

Nordbayern.de – 24.02.2018; 06:00 Uhr
www.nordbayern.de/region/schwe…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 24.02.2018
twitter.com/fellbeisser

HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.