Quelle: schweizerbauer.ch – AgE

Die Dachorganisation europäischer Tierschützer (Eurogroup for Animals) mit ihren 69 Mitgliedsverbänden hat eine Abkehr von der hochkonzentrierten CO2-Betäubung von Schweinen vor der Schlachtung gefordert. In einem kürzlich veröffentlichten Positionspapier werden die Industrie sowie Entscheidungsträger auf nationaler und europäischer Ebene aufgefordert, in schmerzfreie Praxisalternativen zu investieren. …

Schweizer Bauer – 12.11.2019
www.schweizerbauer.ch/tiere/sc…

Siehe auch:

Tierschützer fordern Ende der CO2-Betäubung in Schlachthöfen
www.topagrar.com/schwein/news/…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 12.11.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein