TASSO warnt vor „Hunden im Backofen“

Sulzbach/Ts., 11. Mai 2022 – Sie hecheln, jaulen oder bellen und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie regelrecht ums Überleben kämpfen: Hunde, die im heißen Auto zurückgelassen werden. Dabei ist noch nicht einmal Sonnenschein notwendig, um den Wagen in einen Backofen zu verwandeln. Das Autoinnere kann sich bei sommerlichen Temperaturen innerhalb von wenigen Minuten schnell auf über 50 Grad Celsius aufheizen. Aufgrund der Unwissenheit vieler Tierhalter sterben Jahr für Jahr Vierbeiner qualvoll im heißen Auto. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, warnt daher vor der Gefahr und gibt wichtige Tipps für den Notfall.

(…)

www.tasso.net/Presse/Pressemit…

———-

Sonja Slezacek (11.05.2022; 10:07 Uhr)
Sonja.Slezacek@tasso.net

**********

Veröffentlichungen von Dr. Helmut F. Kaplan

**********

Zu unserer Startseite gelangen Sie hier:
WWW.FELLBEISSER.NET/NEWS/

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 11.05.2022
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein