Rückfragehinweis:
Georg Prinz, 0660 4180757, medien@vgt.at

Anzeige wegen Tierquälerei gegen Fiakerfahrer

Im September 2022 wurde dokumentiert, wie ein Fiakerfahrer einer Haflingerstute AKS-Paste ins Maul schmiert. Diese Paste darf laut Gebrauchsanweisung keinesfalls an Tieren, sondern ausschließlich auf Gegenständen angewendet werden, da sie Chili-Extrakt enthält, der laut Hersteller und einem Veterinärmediziner zu brennenden und langanhaltenden Schmerzen führt, sollten Tiere damit durch missbräuchliche Anwendung in Kontakt kommen.

Zum Video: Fiaker-Fahrer schmiert scharfe Paste in Pferde-Mund!

(…)

vgt.at/presse/news/2022/news20…

———-

Verein Gegen Tierfabriken (22.09.2022; 09::11 Uhr)
medien@vgt.at

**********

Veröffentlichungen von Dr. Helmut F. Kaplan

**********

Zu unserer Startseite gelangen Sie hier:
WWW.FELLBEISSER.NET/NEWS/

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 22.09.2022
twitter.com/fellbeisser

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein