Rheintaler will Tierversuche verbieten (Video)

0
11

Marc Sieger/nm)

Eine Initiative von St.Galler Tierschützern fordert ein totales Tierversuchsverbot in der Schweiz. In den letzten Monaten konnten über 100.000 Unterschriften gesammelt werden. Somit kommt die Initiative vor das Volk.

Die Tierversuche, um Medikamente zu testen, sind eine umstrittene Methode. Der Rheintaler Renato Werndli, Mitinitiant der Tierversuchsverbot-Initiative, möchte diese nun in der Schweiz ganz verbieten. Auch das Testen von Medikamenten an Menschen soll abgeschafft werden. Dafür ist er seit Monaten am Unterschriften sammeln. Jetzt hat er 100.000 Unterschriften beisammen und kein sein Anliegen vor das Volk bringen. Die Unterschriften liegen nun bei der Bundeskanzlei. Diese entscheidet nun, ob die Initiative vor das Volk kommt. …

FM1Today – 03.11.2018

Rheintaler will Tierversuche verbieten

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 04.11.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere