Revolte der Tierärzte: Rotes Licht für Tiertransporte ins Ausland (Video)

0
16

… Eine trächtige Kuh sollte von Niederbayern aus 5.000 Kilometer bis nach Usbekistan transportiert werden. Schluss damit, sagte der Landshuter Landrat und stoppte den Export. Ein Novum! Auch in Zukunft wolle das Amt die Transporte nicht mehr genehmigen, da für die Amtsveterinäre klar ist, dass beim Transport von lebenden Tieren der Tierschutz regelmäßig auf der Strecke bleibt. Der Zuchtverband möchte weiter für die lukrativen Exporte von Schlacht- und Zuchtvieh kämpfen – und verhängte erstmal ein allgemeines Redeverbot. …

www.br.de/mediathek/video/quer…

——– Originalnachricht ——–
Betreff: BR: Revolte der Tierärzte: Rotes Licht für Tiertransporte ins Ausland
Datum: 08.02.2019 20:32
Von: h.stuemges@yahoo.de
An: Simone Forgé s.forge@posteo.de

———-

Übersandt von:

Martina Patterson (09.02.2019; 12:01 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.net

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 09.02.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here