Rechte Unterwanderung im Natur- und Umweltschutz?

0
29

FARN-Presseeinladung | Rechte Unterwanderung im Natur- und Umweltschutz? – Pressegespräch am 27.09.2018

Berlin, 20. September 2018 – Ist der Natur- und Umweltschutz in Gefahr, von Rechten unterwandert zu werden? Wo finden sich in aktuellen Natur- und Umweltschutz-Debatten Anknüpfungspunkte für rechte Ideologien? Wie können demokratische Natur- und Umweltschützer dem entgegenwirken? Diese Fragen beantwortet die neue Handreichung „Rechte Ideologien im Natur- und Umweltschutz“ der Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz (FARN) an ausgewählten Beispielen…

FARN-Presseeinladung | Rechte Unterwanderung im Natur- und Umweltschutz? – Pressegespräch am 27.09.2018

Siehe dazu aber auch Gegenrede zu dieser Propaganda des Merkelregimes und ihrer gut abgerichteten Lakaien-Medien – heute 22.09.2018, ebenfalls veröffentlicht bei Fellbeisser:
Sollte demnach nur eine auserwählte Elite linker Gutmenschen – eben die, die sich perfekt politisch korrekt dressiert verhalten – Tier-, Natur-, und Heimatschutz betreiben dürfen?
Mehr: www.fellbeisser.net/news/farn-…

MfG
Ulrich Dittmann / 22.09.2018

———-

Ulrich Dittmann (22.09.2018; 20:31 Uhr)
ulrich.dittmann@web.de

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 23.09.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here