Protest für die Straßenhunde in Temeswar – Rumänien hat uns wieder fest im Griff!

0
20

Wir sind längst in Rumänien – und es gibt sooo viel zu tun! Heute konnten PassantInnen in Temewar bereits wieder Gevatter Tod sehen, wie er dazu aufrief, Straßentiere zu schützen! Vor sich ein Hund im kunstblutigen Gewand, ergatterte die Prozedur schnell die gewohnte Aufmerksamkeit! Auch Frau Oprea, inzwischen 85 Jahre alt, mit ihren weit über 100 Hunden haben wir schon wieder besucht, mit einer Busladung voll Hundefutter konnten wir die Versorgung ihrer und unserer Lieblinge sicherstellen! Ein ausführlicher Bericht über die ereignisreiche Reise folgt in Kürze! Wenn Sie diese Zeilen lesen, werden wir dann schon am Weg nach Serbien sein!

mailchi.mp/respektiere/protest…

—–

Gesendet: Montag, 15. Juli 2019 um 23:45 Uhr
Von: “Verein RespekTiere” info@respektiere.at
An: pattersonmatpatt@gmx.de
Betreff: Protest für die Straßenhunde in Temeswar – Rumänien hat uns wieder fest im Griff!

———-

Übersandt von:

Martina Patterson (16.07.2019; 13:46 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.net

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 16.07.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here