01.11.2020 – Die Hessische Landesregierung hat – unter Federführung von Kultusminister Prof. Alexander Lorz sowie Umweltministerin Priska Hinz – den Schulpreis für den Tierschutz 2021 ausgeschrieben. “Ausgezeichnet werden Lehrkräfte sowie Schüler, die sich überzeugend mit Fragestellungen zum Tierschutz sowie dem Verhältnis von Mensch und Tier beschäftigen. Schüler sollen sich mit der artgerechten Haltung sowie dem richtigen Umgang mit Tieren auseinandersetzen und das Thema künstlerisch und kreativ umsetzen”, sagte Umweltministerin Priska Hinz. “Besonders Projekte, bei denen deutlich wird, dass Tiere als Lebewesen zu betrachten sind und dass Tiere Achtung verdienen, eignen sich für den Wettbewerb.” …

———-

Osthessen News – 01.11.2020
osthessen-news.de/n11639351/ti…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 01.11.2020
twitter.com/fellbeisser

1 KOMMENTAR

  1. ja, sie tönt Tiere schützen, wenn sie nicht der Schächtung zum Opfer fallen müssen, weil man es politisch so beschlossen hat und wenn man den Jägern nicht auf die Pelle rückt.
    Das sind Worthülsen, die nach Verlogenheit riechen.
    Karin Oehl

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein