PRESSESPIEGEL (21.09.2019)

0
16

Sonnenseite Newsletter vom 21.09.2019

Lesen Sie bitte den aktuellen Sonnenseite Newsletter von FRANZ ALT online unter:
sonnenseite.newsroomservice.co…

Impressum:
www.sonnenseite.com/de/impress…

Franz und Bigi Alt
Zum Keltenring 11, 76530 Baden-Baden
Tel.: +49. (0)7221 31540
Email: franzalt@sonnenseite.com
Email: bigialt@sonnenseite.com

www.sonnenseite.com/de/

Hier ist die SONNENSEITE auch für Sie dabei:
Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/franzalt
oder werden Sie „Sonnenseite“-Fan bei Facebook: www.facebook.com/sonnenseite

———-

Ihr Sonnenseite Newsletter (21.09.2019; 15:18 Uhr)
noreply@sonnenseite.com

**********

PROVIEH e.V. – Newsletter vom 20.09.2019

INHALT:

– Amazonischer Regen-Urwald und seine Kühlwirkung in höchster Gefahr wegen des Menschen Verlangen nach Billigfleisch
– Pressemitteilung: Stopp von Tiertransporten nach Russland
– Lernangebot “Unsere Nutztiere und das Klima”
– Termine

(…)

Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter:
archive.newsletter2go.com/?n2g…

—–

Gesendet: Freitag, 20. September 2019 um 15:43 Uhr
Von: “PROVIEH e.V.” newsletter@provieh.de
An: pattersonmatpatt@gmx.de
Betreff: Amazonischer Regen-Urwald in Gefahr / Stopp von Tiertransporten nach Russland / Lernangebot “Nutztiere und Klima” / Termine

———-

Übersandt von:

Martina Patterson 20.09.2019; 20:07 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.de

**********

Agrarpolitik = Klimapolitik!🌏🍎👫👫

foodwatch-Newsletter vom 20.09.2019

Martina Patterson,

Sie haben es wahrscheinlich in den Medien verfolgt oder waren selbst auf der Straße: Heute haben hundertausende Menschen für eine klimafreundlichere Politik gestreikt. Auch wir von foodwatch waren bei der Demo in Berlin dabei. Wir fordern, endlich die Landwirtschaft beim Thema Klima in die Pflicht zu nehmen. Denn hier gibt es enorme Einsparpotenziale. Die Landwirtschaft verursacht in etwa so viele klimaschädliche Gase wie der Straßenverkehr! Wie eine neue foodwatch-Analyse belegt, entstehen durch die Agrarbranche in der EU jährlich Klimaschäden in Höhe von 77 Milliarden Euro. …

Die Studienauswertung zeigt, wie enorm die externen Effekte der Landwirtschaft seien, insbesondere auf das Klima. Mehr zu der Studie können Sie hier lesen: www.foodwatch.org/de/aktuelle-…

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr foodwatch-Team

(…)

Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter:
mailings.foodwatch.de/m/134604…

—–

Gesendet: Freitag, 20. September 2019 um 18:45 Uhr
Von: “foodwatch-Newsletter” aktuell@foodwatch.de
An: pattersonmatpatt@gmx.de
Betreff: Agrarpolitik = Klimapolitik!🌏🍎👫👫

———-

Übersandt von:

Martina Patterson 20.09.2019; 19:42 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.de

**********

Wölfe abschießen – oder die Jagd in Deutschland ganz verbieten? Stimmen Sie ab! (Video)

In der neuen Folge der stern-DISKUTHEK streiten eine Tierschutz-Aktivistin und eine Jägerin über die Jagd, Hobbyjäger und den Wolf. Was ist Ihre Meinung zu dem Thema? Stimmen Sie ab!

mobil.stern.de/kultur/stern-di…

———-

Übersandt von:

Martina Patterson (20.09.2019; 19:30 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.de

**********

Veröffentlichungen von Dr. Helmut F. Kaplan
www.tierrechte-kaplan.org/

AKT – AKTION KONSEQUENTER TIERSCHUTZ (Peter H. Arras):
www.akt-mitweltethik.de/

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 21.09.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here