Politisch motivierte Kriminalität gegen die Jagd schadet der Gesellschaft

0
16

Redaktion

188 politisch motivierte Straftaten im Kontext „Tierschutz/Tierrecht/Jagd“ in fünf Jahren in NRW: Das ergab eine kleine Anfrage gegenüber der nordrhein-westfälischen Landesregierung.

Aus der Beantwortung einer kleinen Anfrage an die nordrhein-westfälische Landesregierung durch Innenminister Herbert Reus (CDU) geht hervor, dass im Zeitraum zwischen 2013 und 2018 188 Straftaten im Kriminalpolizeilichen Meldedienst der „Politisch motivierten Kriminalität“, Unterthema „Tierschutz/Tierrecht/Jagd“ zuzuordnen waren.

In 82 dieser 188 Fälle handelte es sich um Sachbeschädigungen, respektive Branddelikte an Hochsitzen. Fälle von derartigem Vandalismus sorgen unter Jägern immer wieder für Kopfschütteln ( wir berichteten hier: www.outfox-world.de/im-revier/… und hier: www.outfox-world.de/news/perfi… ). …

Outfox-World – 13.01.2019
www.outfox-world.de/news/polit…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 13.01.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here