B.Z.

Jeder sollte täglich 0,8 Gramm Protein pro Kilo Körpergewicht essen, rät die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Kinder, Schwangere und ältere Menschen brauchen sogar mehr. Viele denken bei Eiweiß noch immer an Fleisch oder Eier.

Derzeit decken wir zwei Drittel unseres Eiweißbedarfs mit Fleisch. Laut Empfehlungen sollte es jedoch höchstens ein Viertel sein. Dafür gibt es gesundheitliche Gründe, etwa dass Fleischkonsum laut Studien das Darmkrebs-Risiko stark erhöhen kann. Zudem schadet hoher Fleischkonsum auch der Umwelt. Laut Bericht des neuen „Besseresser“-Projekts der Naturschutzorganisation WWF ist Fleisch, vor allem die Produktion von Rindfleisch, einer der großen Klima-Schädiger. …

———-

BZ Berlin – 20.04.2021; 11:04 Uhr
www.bz-berlin.de/ratgeber/es-m…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 20.04.2021
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein