PETA stellt Strafanzeige gegen Brieftauben-Züchter

0
24

Von dom

Die Tierrechtsorganisation PETA hat bundesweit Anzeige gegen 22 Brieftauben-Reisevereinigungen wegen Tierquälerei erstattet – auch gegen die Vereinigung aus Wiesbaden.

WIESBADEN – Wie etliche andere Vereine bundesweit sieht sich auch die Brieftauben-Reisevereinigung Wiesbaden derzeit einer Strafanzeige gegenüber. Gestellt hat sie die Tierrechtsorganisation PETA, die Brieftauben-Wettflüge als tierquälerische und deshalb tierschutzwidrige Veranstaltungen ansieht und neben einem Verbot der Wettflüge auch strafrechtliche Konsequenzen fordert. Insgesamt sind 22 Brieftauben-Reisevereinigungen Ziel der Strafanzeigen von PETA geworden. …

Wiesbadener Kurier – 18.09.2018
www.wiesbadener-kurier.de/loka…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 18.09.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here