Seit Ausbruch der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 sind allein in Europa auf über 400 Nerzfarmen Ausbrüche des Virus ( www.peta.de/neuigkeiten/daenem… ) dokumentiert worden. Insbesondere auf den europäischen Pelzfarmen ( www.peta.de/themen/pelzfarmver… ) besteht ein hohes Risiko, dass neue SARS-CoV-2-Mutationen in den Tieren entstehen, die auf den Menschen übertragen werden können und die Wirksamkeit von Impfstoffen gefährden könnten. Wir von PETA Deutschland fordern gemeinsam mit unseren internationalen Partnerorganisationen daher ein sofortiges EU-weites Pelzfarmverbot. …

———-

PETA Deutschland eV – 21.06.2021

Pelzfarmen: Brutstätte für Viren – PETA fordert Verbot in der EU

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 22.06.2021
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein