Newsletter der IG Wild beim Wild vom 12.10.2018

0
15

INHALT:

– Sieg für die Tierausbeuter – Niederlage für den Tierschutz
– Deutschland: Verein schickte mehr als 5.000 Tauben in den Tod
– Abschussverfügung für Wolf nicht bundesgesetzeskonform
– Zweiter in diesem Jahr geborener Jungwolf abgestürzt
– Österreich Talk: Warum jagen wir?
– Alaska: Abgeschossener Bär überrollt Hobby-Jäger
– Roboter-Rasenmäher töten Igel
– England: Jagdgegnerin im Königshaus
– Italien: Hobby-Jäger erschießt 19-Jährigen
– USA: Grizzlybären wieder unter Schutz
– In diesen Kantonen ist das Risiko für Wildunfälle höher
– Deutschland: 10 Jahre frei von terrestrischer Tollwut
– Australien: 14 Tage Gefängnis wegen Vergiftung von 406 Adler
– Japan: Waschbären fühlen sich wohl
– Kanton Freiburg hat wieder Wildkatzen
– Sind Jäger Psychopathen?
– Fakten, die Dir niemand über die Jagd sagt
– China: Für Mal-, Make-up- und Rasierpinsel werden Dachse gequält
– Sonnenberg in Luzern soll Jagdbanngebiet werden
– Neu: Wild beim Wild Shop

(…)

Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter:
wildbeimwild.com/?mailpoet_rou…

———-

Wild beim Wild (12.10.2018; 07:46 Uhr)
info@wildbeimwild.com

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 12.10.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here