Neuer Pferdefleisch-Skandal: Quäl-Fleisch aus Südamerika auch in der Schweiz

0
21

Karin Gfrörer und Maria Kressbach

Das Wichtigste in Kürze:

● Bereits 2013 berichtete «Kassensturz» über schwere Tierquälereien auf kanadischen und mexikanischen Pferde-Schlachthöfen.

● Nun zeigen aktuelle Recherchen des Tierschutzbundes Zürich: Auch auf Schlachthören in Argentinien und Uruguay herrschen ähnliche oder gar schlimmere Zustände.

● Solches Quäl-Fleisch wird auch in die Schweiz importiert, vorwiegend von Fleischhändlern, Restaurants und Metzgereien. Verbieten kann das zuständige Bundesamt den Import nicht, da dieser den Bestimmungen der EU unterliegt.

● Der Verband der Schweizer Pferdefleischimporteure zeigt sich über die Bilder überrascht. Die gezeigten Schlachthöfe würden von einer Zertifizierungsstelle kontrolliert. Man wolle nun abklären, wie es zu den gezeigten Missständen kommen konnte.

(…)

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) – 20.02.2018; 15:47 Uhr
www.srf.ch/news/schweiz/neuer-…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 20.02.2018
twitter.com/fellbeisser

HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.