Schwere Vorwürfe erhebt die Tierschutzorganisation „Metzger gegen Tiermord“ gegenüber einem Landwirt aus dem Syker Ortsteil Osterholz. Er soll über längere Zeit hinweg kranke Kühe nicht tierärztlich versorgt und mindestens ein Kalb über 48 Stunden lang misshandelt haben. …

kreiszeitung.de – 27.05.2020; 07:09 Uhr
www.kreiszeitung.de/lokales/di…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 27.05.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein