Greenpeace e.V. – Newsletter vom 10.07.2020

Überfischt, zu laut, zu schmutzig – auch in den ausgewiesenen Schutzgebieten fahren tausende Schiffe, wird gefischt, finden Rohstoffabbau oder Unterwassersprengungen statt: Küstenländer und Regierung versagen beim Meeresschutz vor unserer Haustür. Teilen Sie unsere Petition für echte Meeresschutzgebiete mit Ihren Freund*innen und der Familie:

(…)

Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter:
newsletter.greenpeace.de/ov?ma…

—–

Gesendet: Freitag, 10. Juli 2020 um 14:21 Uhr
Von: “Thilo Maack / Greenpeace e.V.” info@newsletter.greenpeace.de
An: pattersonmatpatt@gmx.de
Betreff: Meeresschutz – wie sieht es vor unseren Küsten aus?

———-

Übersandt von:
Martina Patterson (10.07.2020; 14:25 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.de

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 10.07.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein