Mauretanien-Einsatz – der große Bericht!

0
9

Verein RespekTiere – Newsletter vom 16.11.2018

Der Wecker klingelt viel zu früh. Schlaftrunken reibe ich meine müden Augen, nur um ihm einen bösen Blick zuzuwerfen; dem Armen, denke ich im selben Augenblick, er, der so zuverlässig die Notwendigkeit des Aufstehens mit sanften Tönen verkündet, bekommt als Dank für die unerlässlichen Dienste auch noch den Frust zu verspüren, welchen die zeitige Stunde mit sich bringt.

Es ist knapp nach 3 Uhr morgens, ich wecke Dr. Matthias Facharani, der mich dieser Tage abermals in die Wüstenwelt Mauretaniens begleiten wird. Dass er bei uns geschlafen hat erspart eine gute Stunde Zeit, hätte ich ihn abholen müssen, wäre das Schlafengehen überhaupt ein ausgesetztes gewesen.

So finden wir uns wieder im treuen Mercedes Sprinter, der uns nun zum Parkplatz beim Flughafen in München bringen wird. Im Laderaum sind sechs vollgepackte Taschen verstaut, mehr als 100 kg an Waren, welche wir für das Team vor Ort erworben haben; von der neuen Hufzange angefangen bis hin zum Entwurmungsmittel, von der Arbeitshose bis zu den Kanülen und Spritzen. Vor allem Medikamente, jedes Jahr im Wert von gut 1200 Euro, gespendet in die RespekTiere-Spenderboxen von KundInnen der Tierarztpraxis Facharani, werden unendlich Gutes tun. Überhaupt, lauter Dinge gehen mit auf die lange Reise, welche in Mauretanien viel teurer, manche davon gar nicht zu erstehen sind. Gestern Abend hat es uns volle vier Stunden gekostet, die Unmengen von Waren in die verschiedenen Koffer entsprechend dem zulässigen Gewicht zu packen. Für Schlaf hat es dann nicht mehr wirklich gereicht; erst gegen 1 Uhr sind wir zu Bett gegangen, nur zwei Stunden später verfluchte ich dann auch schon die brave Alarm-Uhr.

(…)

Lesen Sie bitte den vollständigen Bericht online unter:
mailchi.mp/respektiere/maureta…

—–

Gesendet: Freitag, 16. November 2018 um 11:04 Uhr
Von: “Verein RespekTiere” info@respektiere.at
An: pattersonmatpatt@gmx.de
Betreff: Mauretanien-Einsatz – der große Bericht!

———-

Übersandt von:

Martina Patterson (16.11.2018; 16:42 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.de

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 17.11.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here