Leserbriefe: Küken schreddern ist abartig

0
13

Küken-Töten bleibt vorerst erlaubt; Titelseite, Marcus Mäckler: Ein Urteil gegen die Billig-Logik; Kommentar 14. Juni

Das Küken-Urteil ist abartig: Es gibt keinen vernünftigen Grund, Küken zu schreddern oder zu vergasen. Gier und wirtschaftlicher Profit haben nichts mit Vernunft zu tun. Bei diesem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts drängt sich der Verdacht eines abhängigen Urteils zugunsten der Industrie auf. Ein sofortiges Verbot der Tierquälerei ist geboten! Wir brauchen Politiker, die eindeutige Gesetze zum Schutz der Natur und aller Lebewesen schaffen! …

Merkur.de – 14.06.2019; 17:24 Uhr
www.merkur.de/lokales/leserbri…

Siehe auch:

Ursula Heinen-Esser: „Das Urteil ist dennoch ein Durchbruch für den Tierschutz“
www.pfaelzischer-merkur.de/wel…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 14.06.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here