Kälber-Transporte: Deswegen regt ein Gerichtsurteil so viele auf – Der Widerstand gegen Kälbertransporte hat eine seriöse Grundlage: Dem “Handbuch Tiertransporte”, verfasst von einer Arbeitsgruppe der Bundesländer.

Der Widerstand gegen Kälbertransporte hat eine seriöse Grundlage: Dem “Handbuch Tiertransporte”, verfasst von einer Arbeitsgruppe der Bundesländer.
Der Text soll Verantwortlichen helfen, die europäischen Richtlinien für Tiertransporte auszulegen. Zum Thema Kälbertransporte heißt es eindeutig:
“Derzeit vorhandene Versorgungseinrichtungen ermöglichen keine arteigene und verhaltensgerechte Versorgung von nicht abgesetzten Kälbern […].“

“Nicht abgesetzt” bedeutet: noch nicht entwöhnt. Es geht also um sehr junge Kälber, die noch auf Kuhmilch angewiesen sind.

www.swr.de/swraktuell/baden-wu…

———-

Übersandt von:
Martina Patterson (24.01.2020; 12:56 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.de

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 24.01.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein