Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner: „Tiere sind keine Wegwerfware“ (Video)

0
24

Jochen Gaugele, Theresa Martus und Jörg Quoos

Landwirtschaftsministerin Köckner setzt sich für bessere Haltungsbedingungen von Nutztieren ein. Und nimmt die Länder in die Pflicht.

Berlin – Julia Klöckner ist ganz in Schwarz gekleidet, es ist der erste Tag zurück im Ministerium. Sie hat ihren Vater Aloys verloren, den Winzer aus dem Guldental in Rheinland-Pfalz, der mit 83 Jahren gestorben ist. “Wir haben gemeint und meinen, wir brauchen ihn noch. Aber Gott hat gemeint, es sei genug”, schrieb Klöckner neben einem Bild ihres Vaters auf ihrem Facebook-Account. Die CDU-Politikerin nimmt gleich wieder Termine wahr und gibt dieser Redaktion ein Interview, in dem es um ihre Herzensthemen geht: das Tierwohl und den Kampf gegen Lebensmittelverschwendung. …

Berliner Morgenpost – 22.05.2018; 05:04 Uhr
www.morgenpost.de/politik/arti…

Siehe auch:

Tierschutz: Klöckner will Kükenschreddern stoppen
www.deutschlandfunk.de/tiersch…

Klöckner ruft Länder zu schärferen Tierschutzkontrollen auf
www.wr.de/politik/kloeckner-ru…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 22.05.2018
twitter.com/fellbeisser

HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere