Von Henry Blumroth

In der Lausitz werden immer öfter Katzen Opfer von Tierquälern. Das darf nicht so bleiben.

Für einen normal denkenden Menschen ist es unvorstellbar, was im Kopf eines Tierquälers vorgeht. Das hoffe ich zumindest. Genauso wenig wie die Folgen, die es hätte, wenn solche kranken Köpfe ihre kranken Ideen an anderen Menschen auszuleben. …

Psychologen, Gesetzgeber und Gerichte sind sich einig: Das Vergehen an Tieren verlangt vermehrt Aufmerksamkeit. Aus gutem Grund. Dann macht’s halt auch.

Lausitzer Rundschau – 22.05.2020; 11:14 Uhr
www.lr-online.de/lausitz/finst…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 22.05.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein