(Pressemitteilung der Kreisverwaltung Ahrweiler)

Veterinäre des Kreises werden bestätigt

Ahr – Die Amtstierärzte der Kreisverwaltung Ahrweiler wollten sich schon im vergangenen Jahr weigern, die nötigen Dokumente auszustellen, unterlagen damals aber noch den Gerichten. Nun hat das Ministerium einen Erlass erteilt.

In Rheinland-Pfalz sind lange Transporte von Wiederkäuern und Schweinen in Länder außerhalb der EU nicht mehr möglich. Das hat das Landesumweltministerium angeordnet. Der Erlass sorgt auch im Kreis Ahrweiler für Erleichterung. “Endlich gibt es Rechtssicherheit und eine verbindliche Regelung”, erklärt Landrat Dr. Jürgen Pföhler. “Unsere Bedenken wurden jetzt berücksichtigt.” Im vergangenen Jahr hatte der Landrat in einem Brief an die zuständige Staatsministerin Ulrike Höfken bereits “unverzügliches Handeln und unmittelbare Maßnahmen auch auf Landesebene” angemahnt. …

WochenSpiegel – 11.09.2020
www.wochenspiegellive.de/ahr/a…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 11.09.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein