Philipp Schulz

Auf der Insel Usedom treibt die Tierschützer seit Langem ein Fall um, bei dem zahlreiche Katzen unter widrigen Umständen in einem Schuppen gehalten werden. Geht die Katzenliebe hier zu weit?

Garz – Herunterhängende, teilweise abisolierte Kabel, Müll und Bauschutt: In einem alten, gemauerten Schuppen auf der Insel Usedom stehen mehrere Kleintierboxen aus Holz, vergittert mit Draht, auch hier stapelt sich zwischen den Boxen und im Eingangsbereich der Müll. Aus den Boxen schauen mehrere Katzen ( www.nordkurier.de/themen/katze… ) in die Kamera. Sie sollen hier leben. …

Nordkurier – 13.08.2019; 09:46 Uhr
www.nordkurier.de/usedom/ist-k…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 13.08.2019
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein