Deutsches Tierschutzbüro e.V. – Newsletter vom 05.12.2021

Hallo,

es ist dunkel, als ich die Halle betrete. Es stinkt entsetzlich, mir wird ganz schlecht vom Geruch. Die Gänse drängen sich dicht an dicht. Viele von ihnen sind krank: Sie können nicht mehr aufstehen und versuchen verzweifelt, sich aus ihrer Situation zu befreien. Schon bald werden sie abgeholt und ins Schlachthaus gebracht …

Fibi auf dem Lebenshof

Auch Fibi erwartete dieses Schicksal. Doch ihr habt tausendfach für ihr Leben abgestimmt! Mit Erfolg: Nun ist Fibi frei! Ich konnte sie aus der Krankenbucht einer deutschen Gänsemast befreien. Nun lebt sie auf einem Lebenshof – ohne irgendjemandem jemals wieder “nutzen” zu müssen.

Rettungsvideo anschauen:

Fibi

(…)

—–

Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter:
6de42.r.ag.d.sendibm3.com/mk/m…

———-

Undercover-Ermittlerin Elisa – Deutsches Tierschutzbüro (05.12.2021; 10:16 Uhr)
post@tierschutzbuero.de

———

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 05.12.2021
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein