Salem. Einen schrecklichen Fund beim Spazierengehen im Wald hat die Mitarbeiterin eines Tierheims Anfang November gemacht. In einem Wald beim Salemer Moor in der Nähe von Ratzeburg (Schleswig-Holstein) bemerkte sie einen Hund, der allein durch den Wald irrte.

Der Westen (07.12.2019
www.derwesten.de/panorama/verm…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 07.12.2019
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein