Von Dirk Drunkenmölle

Kreis Steinfurt – PETA, Deutschlands größte Tierschutzorganisation, will die im Kreis Steinfurt für Tiertransporte zuständigen Amtstierärzte vor den Kadi bringen. „Beihilfe zur Tierquälerei“ lautet der Vorwurf. Er wird in Zusammenhang mit Tiertransporten in Nicht-EU-Staaten erhoben. …

Westfälische Nachrichten – 07.08.2019; 17:49 Uhr
www.wn.de/Muensterland/Kreis-S…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 07.08.2019
twitter.com/fellbeisser

1 KOMMENTAR

  1. Ich finde es richtig, dass PeTA die Amtstierärzte wegen Beihilfe zur Tierquälerei anzeigt.
    Inzwischen weiss doch wohl jeder, was den Tieren bevorsteht auf diesen “Reisen in den Tod”!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein