til/dpa

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat die Deutschen aufgefordert, einen höheren Anteil ihres Einkommens für Essen auszugeben. “Da liegen wir mit weniger als zehn Prozent am unteren Ende der Europäischen Union”, sagte die CDU-Politikern.

Sie finde es gut, dass sich die Menschen heute mehr als früher für die Methoden der Tierhaltung interessierten, sagte sie der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung”. “Dann müssen sie aber auch wissen, dass das mehr kostet – und sagen: Ich esse vielleicht nicht mehr jeden Tag Fleisch, dafür aber besseres.” …

FOCUS Online – 12.01.2020; 13:55 Uhr
www.focus.de/politik/deutschla…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 12.01.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein