„Hart aber fair“: „Mit Ihrer veganen Ernährung ändern Sie keine Tierhaltung“ (Video)

0
27

Von Alexander Jürgs

Die Tierhaltung in deutschen Ställen hat keinen guten Ruf, die Bio-Branche ist aber trotz Wachstum noch immer ein Nischenmarkt. Bei „Hart aber fair“ wurde darüber gestritten, was wirklich hilft, damit die Tiere ein besseres Leben haben.

Er ist ein bulliges Statement gegen die Klischees: Kraftsportler Patrik Baboumian, zeitweise Weltrekordhalter im Baumstammstemmen, ein imposantes Muskelpaket – und Veganer. Seit 2011 ernährt er sich rein pflanzlich. Vier Kraftsportweltrekorde konnte er seitdem trotzdem noch verbuchen. Das Vorurteil vom antriebslosen, schlaffen Pflanzenesser dürfte wohl kaum jemand besser widerlegen als Baboumian. …

DIE WELT – 16.04.2019; 09:10 Uhr
www.welt.de/vermischtes/articl…

Siehe auch:

Streit um Fleischkonsum bei „Hart aber fair”
de.nachrichten.yahoo.com/strei…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 16.04.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here