Grundlagenforschung an Tieren: «Der Grundlagenforscher wird teilweise zu Tierversuchen genötigt» (Video)

0
16

srf/brut; eglc

Über 600.000 Tiere wurden 2017 in der Schweiz zu Versuchen verwendet. Zwölf Millionen waren es EU-weit und weltweit starben über 100 Millionen Tiere. Alternative Methoden müssten weiter gefördert werden, sagt der Forscher Winfried Neuhaus.

Das Interview führte Simon Leu

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) – 20.06.2019; 16:29 Uhr
www.srf.ch/news/panorama/grund…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 20.06.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here