MÜNCHEN. Zusammengepferchte Hühner auf dem Gitterrost und Kälbchen ohne Mama – sollte man Kindern die oft gar nicht bullerbühafte Welt der Tiere in Schulen vermitteln? Unbedingt, sagt Simone Fleischmann, Chefin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV).

NEWS4TEACHERS (07.12.2019)

Gehört das Thema Tierschutz in die Schule? Unbedingt, sagt BLLV-Chefin Fleischmann

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 07.12.2019
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein