GANZ DRINGEND: Kein Freihandel mit Palmöl!

0
9

Rettet den Regenwald e.V. – Newsletter vom 19.09.2018

Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,

die Schweiz verhandelt Freihandelsabkommen mit Indonesien und Malaysia. Palmöl spielt dabei eine wichtige Rolle. Die beiden südostasiatischen Länder sind weltweit die größten Exporteure des tropischen Pflanzenöls – und zugleich die größten Regenwaldabholzer.

Palmöl wird auf riesigen Industrieplantagen erzeugt, die in die Regenwälder geschlagen werden. Auch die Menschen müssen für die Ölpalmen weichen. Den Schweizer Politikern sind die Probleme wohl bekannt. Viele versuchen sich mit Ausreden von „grüner Wirtschaft“, freiwilligen Vereinbarungen und dem von der Industrie kreierten Palmöllabel RSPO aus der Verantwortung stehlen.

Der Schweizer Nationalrat hat sich für einen Ausschluss von Palmöl aus den Freihandelsabkommen ausgesprochen, doch die außenpolitische Kommission des Ständerates lehnt das ab. Am 25. September 2018 entscheidet der Ständerat. Dann geht der Kampf gegen Palmöl-Freihandelsabkommen in seine voraussichtlich letzte und entscheidende Runde.

Bitte unterzeichnen Sie unsere Petition. Keine Palmöl-Freihandelsabkommen mit Indonesien und Malaysia.

ZUR PETITION:
www.regenwald.org/petitionen/1…

Freundliche Grüße und herzlichen Dank,

Reinhard Behrend
Rettet den Regenwald e.V.

(…)

Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter onlin unter:
www.regenwald.org/newsletter/3…

———-

Rettet den Regenwald e.V. (19.09.2018; 10:38 Uhr)
action@regenwald.org

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 19.09.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere