Essbare Insekten – eine nachhaltige Fleisch-Alternative?

2
40

Autor: Benita Wintermantel

Es muss ja nicht unbedingt eine Riesen-Heuschrecke vom Grill sein. Insekten “verstecken” sich inzwischen schon in Insekten-Pasta vom Discounter und in hippen Burgerkreationen. Sieben Gründe, warum es sich lohnt, über den Verzehr von Insekten-Snacks nachzudenken.

In Afrika, Asien und Südamerika stehen Insekten seit jeher auf dem Speiseplan. Der Rest der Welt tut sich mit dem Verzehr der kleinen Tierchen noch schwer. Langsam, aber sicher nehmen die Insekten auch bei uns an Fahrt auf. …

Darum macht es Sinn, Insekten zu essen

ÖKO-TEST – 21.04.2019
www.oekotest.de/essen-trinken/…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 21.04.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

2 KOMMENTARE

  1. Insekten statt “Fleisch”? Insekten sind Tiere! Wichtigster Teil der Nahrungskette für andere Tiere und ebenfalls massiv vom Artensterben betroffen – durch den Menschen.
    Wenn es so vielen Menschen offensichtlich stets nur darum geht, unbedingt ein anderes Leben zu vernichten, es auszulöschen, um es zu fressen, wenn diese perverse Lust am Killen unstillbar ist, dann sollte es der Mensch angesichts der dramatischen Situation auf diesem Planeten doch endlich mit sich selbst versuchen und seine Egomanie auf einen noch ungeahnt lustvollen, den gierigen Hals erregenden Höhepunkt bringen. Von dieser Art gibt es mehr als genug, und der Mensch ist bekanntlich die “Krone der Schöpfung”: Was also könnte besser, nahrhafter und wohlschmeckender sein, fetteste Soßen inbegriffen?
    Und wer nun empört aufjault, plötzlich ethische Bedenken zu haben vorgibt und als Oberrassist irgendeine Keule schwingt in widerlichster Heuchelei, der möge sich den Film “… Jahr 2022 … die überleben wollen”, Originaltitel: “Soylent Green” aus dem Jahr 1973 anschauen. Genau dazu wird es zwangsläufig kommen müssen. Die Welt ist kein Selbstbedienungsladen für den Menschen, in welchem er nur zum anderen greift, wenn das eine oder alles andere bereits “aus” ist!
    Sabine Becker

  2. Millionen Menschen leben gesund und munter dank veganer Ernährung! Der Mensch ist sowieso kein Raubtier, sondern sollte als Krönung der Schöpfung sich so verhalten, wie es seinen geistigen Möglichkeiten entspricht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here