Australien: Stoppt den Abschuss der Wildkamele

Guten Tag, Martina Patterson!

Weil ich erst selbst nicht glauben konnte, habe ich bei der Regierung Australiens nachgefragt. Und tatsächlich, es sollen Kamele und Wildpferde erschossen werden, weil sie zu viel Wasser trinken.

Ich habe die Regierung bereits aufgefordert, den Abschussbefehl zurückzunehmen. Doch alleine werde ich nicht viel ausrichten können. Ich brauche Ihre Hilfe. Bitte unterschreiben Sie die Petition.

Hintergrund: Seit Monaten wüten die Brände in Australien. Nach neusten Schätzungen sollen inzwischen mehr als eine Milliarde Tiere umgekommen sein. Das ist eine so unermessliche Menge, man kann es sich gar nicht vorstellen.

Ein Experte sagte, die Flora und Fauna Australiens sei bereits tot. Es werde Jahrzehnte dauern, bis sich die Natur wieder erholt hat.

Wasser ist knapp. Die größten Wasser-Verschwender sind Milchbauern und Viehzüchter, während für den Anbau von Obst und Gemüse gerade einmal zehn Prozent der Wasservorräte gebraucht wird.

Damit die Menschen aber weiter Tiere züchten, einsperren, mästen und töten können, sollen jetzt andere Tiere erschossen werden: Kamele und Wildpferde. Die haben nämlich keinen Nutzen für den Menschen, sondern trinken das wertvolle Wasser.

Manchmal fragt man sich, ob es überhaupt Sinn macht, so eine Petition ins Leben zu rufen. Doch was ist die Alternative? Nichts tun? Lassen Sie die australische Regierung wissen, dass wir, obwohl wir weit weg sind, für die unschuldigen Tiere und eine bessere Welt kämpfen.

Hier geht es zur Petition:
jedertag.lpages.co/petition-ka…

PS: Der Abschuss der als Plage angesehenen Kamele und Pferde ist nichts Neues. Schon seit Jahren werden die Tiere gejagt. Es mag sein, dass diese Tiere Schäden anrichten. Doch es muss eine andere Lösung geben, als sie einfach abzuknallen.

PPS: Video zum Thema:

anmaha2015.activehosted.com/in…

—–

Gesendet: Dienstag, 14. Januar 2020 um 06:48 Uhr
Von: “Malte A. Hartwieg” malte@hartwieg.org
An: Martina pattersonmatpatt@gmx.de
Betreff: Es ist kein Fake! Kamele und Pferde sollen abgeschossen werden

———-

Übersandt von:
Martina Patterson (14.01.2020; 11:23 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.de

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 14.01.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein