PETA Team

PETA macht seit mehreren Jahren auf die unzureichenden Brandschutzvorschriften in Tierställen aufmerksam. So gibt es bislang beispielsweise kein vorgeschriebenes Alarmsystem, um einen Brand rechtzeitig zu bemerken. Erschwerend kommt hinzu, dass es bei einer Haltung von hunderten, tausenden oder gar zehntausenden eingesperrten Tieren in einem Gebäude schlicht unmöglich ist, die Tiere zu retten. Daher erstattet PETA Strafanzeigen ( www.peta.de/anzeige-brand-tier… ), wenn Tiere bei Stallbränden qualvoll ums Leben kommen. …

www.peta.de/stallbrand-erfolg?…

Siehe auch:

Großbrand in Mittelfranken: Stall mit 100 Rindern in Flammen – Tiere sterben (Video)
www.infranken.de/regional/ansb…

———-

Übersandt von:

Martina Patterson (11.08.2019; 20:38 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.de

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 12.08.2019
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein