Einladungsschreiben zur Europäischen Tierschutz-Allianz

0
374

Sehr geehrte Damen und Herren,

es ist soweit: Am Samstag, den 24. August 2013, wird in München eine neue Dachorganisation von Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen gegründet werden, die Europäische Tierschutz-Allianz. Ich möchte Sie, als engagierte Tierschützer bzw. Tierrechtler, herzlich dazu einladen.

Diese Allianz soll ein offener Zusammenschluss aller oder zumindest vieler Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen in Europa, und in Zukunft aus der ganzen Welt, werden. Auch Tierschützer, die keiner Organisation angehören, können Mitglied werden. Mehr siehe: HYPERLINK www.weeac-deutschland.eu/tiers…

Im Mittelpunkt der Allianz steht der Aufbau eines Netzwerkes, in dem jedes Mitglied Zugriff auf wichtige Dokumente, Informationen und Newsletter hat. So werden aktuelle Informationen schnell und unkompliziert verbreitet, regional, deutschland- und europaweit gemeinsame, schlagkräftige Aktionen befördert und politische Einflussnahme im Sinn von Lobbyarbeit unterstützt.

Unmengen von Petitionen zu verschiedenen Tierschutz-Themen sind in Umlauf, erreichen aber zu wenig Unterschriften, um Erfolg erzielen. Über das Netzwerk der Allianz können Petitionen europaweit von allen Tierschutzorganisationen ausgearbeitet und getragen werden. Sie werden erfolgreich sein in dem Maße, wie die Allianz als kompetente und starke Interessenvertretung des Tierschutzes wahrgenommen wird. Abordnungen und Bevollmächtigte der Allianz sollen landes-, bundes- und europaweit mit Vertretern von Regierungen und Wirtschaft in Kontakt treten und mit der Macht einer mitgliedsstarken Organisation nachdrücklich Einfluss auf Gesetzgebung, Wirtschaft und Landwirtschaft nehmen, um dem Schutz der Tiere endlich Gehör zu verschaffen.

Diese Ziele können wir erreichen, wenn alle Tierschutzorganisationen und Tierschützer endlich zusammenarbeiten und keine Geheimnisse und Vorbehalte voreinander haben. Wie diese Zusammenarbeit im Einzelnen organisiert wird, wie sie strukturell und personell ausgestaltet wird und welche Ziele in Europa vorrangig verfolgt werden sollen, muss von allen Mitgliedern gemeinsam und einvernehmlich besprochen werden. Dafür gibt es eine Rundmail und ein Orga Pad, in der jeder Vorschläge und Ideen einbringen kann.

Bei unserem Treffen in München am 24. August werden sich dann alle Mitglieder der Allianz versammeln, um der neuen Organisation den letzten Schliff zu geben. An diesem Tag werden wir die Satzung, Charta, Erklärung, oder wie immer wir es dann nennen, endgültig festlegen, sie unterschreiben und anschließend der Öffentlichkeit vorstellen.

Ich hoffe auf Ihre Unterstützung und Mitarbeit.

Mit freundlichen Grüßen,

Uwe Siwek (01.06.2013)
WEEAC Deutschland

E-Mail: usiwek@weeac.com

———-

Übersandt von:

Gollwitzer-Bauer Sonja (01.06.2013; 11:04 Uhr)
s.gollwitzer@gmx.de

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 01.06.2013
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here