Edeka wirbt mit Billig-Fleisch und setzt sich für die Initiative Tierwohl ein – Video

0
26

Bizarre Werbeaktion von Edeka

FOCUS Online/Wochit

Edeka lockte seine Kunden am 2. Juli mit einem bizarren Angebot in die Filialen. 100 Gramm Hähnchenschenkel für nur 0,15 Cent. Gleichzeitig setzt sich Edeka für die Initiative Tierwohl ein. Ist das nicht skurril?

Am 2. Juli lockte Edeka seine Kunden mit einem ganz speziellen Sonderangebot in die Filialen: Hähnchenschenkel zum Preis von 15 Cent pro hundert Gramm. Bei einem Kilo Hähnchenschenkel legt der Kunde dann nur 1,50 Euro auf den Tisch. Edeka kassierte dafür einen großen Shitstorm. Viele Kunden sind schockiert.

Fleisch von Lebewesen für einen so günstigen Preis anzupreisen und zu verkaufen, wäre nicht zu akzeptieren. Zumal sich Edeka mit einer Initiative für das Tierwohl trotz Massentierhaltung einsetzt.

Jetzt rechtfertigt sich die Supermarkt-Kette

FOCUS Online – 11.07.2018; 11:04 Uhr
www.focus.de/gesundheit/servic…

Siehe auch:

Edeka-Angebot sorgt für Aufregung – geht der Konzern zu weit? (Video)
Was ist mit dem Tierwohl?

www.merkur.de/wirtschaft/edeka…

Edeka präsentiert neues Billig-Angebot – Kunden reagieren sauer
“Es ist der Gipfel der Geschmacklosigkeit”

www.huffingtonpost.de/entry/ed…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 11.07.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere