mm

Zürich – Der Wirtschaftsdachverband economiesuisse wendet sich strikt gegen die geplante Tier- und Menschenversuchsinitiative. Sie will ein umfassendes Verbot von Versuchen an Menschen und Tieren in die Verfassung schreiben. Das, so der Verband, gefährde den Forschungsstandort Schweiz.

Economiesuisse ( www.economiesuisse.ch/de ) sagt entschieden Nein zur Volksinitiative „Ja zum Tier- und Menschenversuchsverbot – Ja zu Forschungswegen mit Impulsen für Sicherheit und Fortschritt“. Nach Einschätzung ( www.economiesuisse.ch/de/dossi… ) von economiesuisse schadet sie Forschung, Wirtschaft und Volksgesundheit. Die Initiative fordert ein Komplettverbot von Tierversuchen und der Forschung am Menschen. Außerdem sollen Einfuhr und Handel sämtlicher Produkte, die mit Tier- und Menschenversuchen entwickelt wurden, verboten werden. Sie könnte im November zur Abstimmung kommen. …

———-

punkt4 – 21.06.2021; 09:49 Uhr
punkt4.info/social-news/news/e…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 21.06.2021
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein