Die Küken-Retter

0
22

Von Jana Mundus
(mit dpa)

Flauschig, niedlich, tot. Gerade erst am Leben und schon dem Ende geweiht. Einem qualvollen Ende. Allein im vergangenen Jahr wurden in Deutschland laut aktuellen Zahlen der Bundesregierung rund 46 Millionen männliche Küken getötet. Das waren 1,6 Millionen mehr als im Jahr davor. Nach dem Schlüpfen werden die Küken der Legehennen sortiert. Weibliche überleben. Doch an ihren männlichen Verwandten besteht kein Interesse. Sie legen keine Eier und sind auch nicht für die Mast geeignet – an den späteren Hähnen ist wenig Fleisch. Auf langen Förderbändern geht es für die Jungvögel nach der Sortierung in den Tod. Sie werden geschreddert, ohne Betäubung. Oder mit Kohlendioxid vergast. Dresdner Wissenschaftler haben nun eine Methode entwickelt, die den Küken das Leben retten soll. Die Forscher können schon im Hühnerei das Geschlecht bestimmen, noch bevor überhaupt ein Küken entsteht. …

sz-online – 16.04.2018
www.sz-online.de/nachrichten/w…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 16.04.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere