Der Landwirt und Bauernfunktionär Hans Foldenauer sieht in Selbstüberschätzung und Überforderung einen Grund für Tierquälereien auf Bauernhöfen. Schuld seien aber auch die deutsche und europäische Agrarpolitik.

Interview von Christian Sebald

Süddeutsche.de – 12.08.2019; 07:43 Uhr
www.sueddeutsche.de/bayern/lan…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 12.08.2019
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein