Der Falke: Schreiadler-Jagd im Libanon – Thema Schreiadler-Jagd im Deutschlandfunk

0
8

Komitee gegen den Vogelmord e.V. – Newsletter vom 04.12.2018

Liebe Natur- und Tierfreunde,

bei uns gib es keinen vorweihnachtlichen Stress wegen der Geschenke, sondern wegen unserer Wintereinsätze. Am letzten Wochenende haben gleich drei Vogelschutzcamps begonnen: Der Einsatz gegen den Goldregenpfeifer-Fang auf Malta, die Aktionen gegen Leimruten und Netze auf Zypern und das Vogelschutzcamp auf Sardinen, wo wir Rosshaarschlingen für Drosseln und Rotkehlchen suchen werden.

Da die „Saison“ gerade erst begonnen hat und wir um diese Zeit immer in diesen Einsatzgebieten mit der Arbeit beginnen, ahnen die Vogelfänger natürlich, dass wir nun auftauchen. Trotzdem halten wir uns in den sozialen Medien zurück und beginnen erst nach den ersten erfolgreichen Aktionen mit der Berichterstattung auf Facebook & Co.

Es gibt derzeit drei ganz aktuelle Veröffentlichungen zu unserer Arbeit:

Der Falke: Schreiadler-Jagd im Libanon

In jedem Jahr werden 5.000 Schreiadler auf dem Weg in ihre Winterquartiere allein im Libanon von Wilderern getötet. Diese schockierende Schätzung ist das Ergebnis einer gemeinsamen Recherche des Komitees gegen den Vogelmord und des Journals Der Falke. Praktisch die gesamte europäische Population der gefährdeten Greifvogelart zieht über den schmalen Küstenstreifen des Libanons. Das Ergebnis unserer Recherche wird in der Dezember-Ausgabe des Journals Der Falke vorgestellt – sie ist letzten Samstag erschienen und im Zeitschriftenhandel oder hier erhältlich: www.falke-journal.de/

Thema Schreiadler-Jagd im Deutschlandfunk

Auch der Deutschlandfunk berichtet ganz aktuell zur Problemetik der Jagd auf Schreiadler im Libanon. Hier ist der Link zu dem Beitrag:

Neues Video zu den Komitee-Aktionen auf Zypern

Der in Großbritannien berühmte Fernsehmoderator Chris Packham, der sich in den letzten Jahren durch Reportagen zum Natur- und Artenschutz auch international einen Namen gemacht hat, war in diesem Herbst erneut mit dem Komitee gegen den Vogelmord auf Zypern unterwegs. In seinem heute veröffentlichten Video berichtet er über unsere aktuellen Erfolge im Bereich der britischen Militärgebiete auf Zypern wie auch über die weiterhin riesigen Probleme mit dem Vogelfang im griechischen Teil der Mittelmeerinsel. Das sehenswerte Video (in englischer Sprache) finden Sie hier: www.chrispackham.co.uk/news/cy…

Beste Grüße aus Bonn, Alexander Heyd

—–

Alexander Heyd
(Geschäftsführer/CEO)

Komitee gegen den Vogelmord e.V.
Committee Against Bird Slaughter (CABS)
Bundesgeschäftsstelle
An der Ziegelei 8, 53127 Bonn, Germany

Tel.: +49 228 66 55 21
Fax: +49 228 66 52 80
Email: komitee@komitee.de

Website (deutsch): www.komitee.de
Website (english): www.komitee.de/en/homepage
Facebook (deutsch): www.facebook.com/Komitee.CABS
Facebook (english): www.facebook.com/CABS2011
Twitter: twitter.com/cabs_reports

—–

Gesendet: Dienstag, 04. Dezember 2018 um 13:52 Uhr
Von: “Komitee gegen den Vogelmord e.V.” komitee@komitee.de
Betreff: Vogelschutz-Newsletter 15/2018

———-

Übersandt von:

Martina Patterson (04.12.2018; 17:02 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.net

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 05.12.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here