by Sigrid Schulz – 29. Juni 2020, 14:29 Uhr

Cathy Lugner hatte bei „Promi Big Brother“ ( www.promisundmehr.de/promi-big… ) schon für eine Überraschung gesorgt. Wer gedacht hatte, dass da eine unsympathische und oberflächliche Tussi angedackelt kommt, lag völlig falsch. Am Ende der Show landete die Ex-Frau von Richard Lugner sogar auf dem zweiten Platz, was ihr vorher wohl niemand zugetraut hätte. Jetzt ergreift Cathy Lugner auf Instagram bei der Tierrechtsorganisation PETA das Wort. Und was Cathy zu sagen hat, dürfte ebenfalls kaum jemand von ihr erwartet haben:

„Ich bin 2018 sehr krank geworden. Damals habe ich mir natürlich auch sehr viel Zeit genommen, um mich auf mich selbst zu konzentrieren und eben auch, um über meine Ernährung nachzudenken. Ist das alles gesund, was ich esse? Ist das richtig? Und so kam eigentlich der Stein ins Rollen.“ (Cathy Lugner) …

Cathy Lugner: Es ist verrückt, sein Haustier zu lieben und anderen Tieren Leid zuzufügen

———-

Sigrid Schulz (29.06.2020; 20:55 Uhr)
sisblzneu@gmail.com

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 30.06.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein